Schnell mal versichert – einfach mit deinem Smartphone!

eingestellt von Florian Müller am 4. Oktober 2018

“Abgesichert sein ist ja schon irgendwie wichtig …”

In der Theorie weiß das jeder. Soweit, so gut. Doch meistens kommt das Leben dann doch irgendwie anders. Die Reise ist gebucht, das Handy gekauft, der Mietwagen-Vertrag unterschrieben, das Festival-Ticket sogar schon ausgedruckt oder auf das Smartphone heruntergeladen. ►

Es musste ja schnell gehen, wird also schon nichts passieren. So oder so ähnlich geht es mir jedenfalls öfters mal. Dabei kann es auf Festivals schon mal wild zugehen…. ein Handy ist schnell verloren oder geklaut, davon kann ich leider ein Lied singen. Und auch Jacken oder Taschen (meist auch noch mit Ausweis drin) kann man leider nicht immer schützen.
Doch das ändert sich jetzt. Es gibt nun die sogenannten “Situativen Versicherungen” – wie der Name schon verspricht, für jede Situation die richtige Versicherung.

Die neuen Versicherungen im Überblick

 

  • Sparkassen-Event-Schutz:

    Das ist eine tageweise Veranstaltungsversicherung. Ersetzt werden u.a. der Ticketpreis bei krankheits- oder unfallbedingter Absage. Außerdem Jacken, Taschen und Handys bei Diebstahl sowie der Verlust von Ausweisdokumenten. Auch die Beschädigung von geliehenen Sachen ist versichert.
    Preis: 5,99 Euro pro versicherte Person pro Tag

  • Sparkassen-Geräte-Schutz:

    Handydisplay gesprungen, der Kaffee in die Laptoptastatur geschüttet oder Waschmaschine kaputt?  Der Geräte-Schutz versichert viele „Lieblingsgeräte“ wie zum Beispiel Smartphones, Tablets, Musik-Anlage, Haushaltsgeräte, Computer oder Telefone gegen Beschädigung oder Diebstahl.
    Preis: Ab 35,40 Euro pro Gerät pro Jahr

  • Sparkassen-Mietwagen-Schutz:

    Diese Versicherung deckt den Selbstbehalts bei Schäden an gemieteten Fahrzeugen. Auch Schäden an Reifen, Unterboden und Glas sind abgesichert.
    Preis: 4,95 Euro pro Tag

  • Sparkassen-Sofort-Unfall-Schutz:

    Dahinter steckt eine tageweise Unfallversicherung. Sie bietet u.a. eine Kapitalzahlung bei Vollinvalidität/im Todesfall sowie eine Übernahme der Kosten für kosmetische Operationen.
    Preis: 1,99 Euro pro Person pro Tag

     

Einfach unterwegs noch abschließen

Das für mich persönlich Schönste ist: Die jeweilige Versicherung lässt sich mit dem Smartphone auch einfach noch schnell auf dem Weg zu Festival, Bergwandertour oder Urlaub von unterwegs mit dem Handy abschließen. Oder am Vorabend mit dem Tablet auf dem Sofa – eben dann, wenn ich einfach keine Lust mehr habe, mich zum Schreibtisch zu bewegen und den Computer einzuschalten.

Die Bezahlung erfolgt per Lastschrift oder per Überweisung. Alle notwendigen Dokumente inkl. Versicherungsschein werden dann per E-Mail zugesandt oder im Rahmen des Abschlusses als Download zur Verfügung gestellt.

Bei meinem nächsten Festival-Besuch werde ich auf jeden Fall den Sparkassen-Event-Schutz mit in meinen Rucksack packen.

Habt ihr auch Lust bekommen, so eine innovative Versicherung auszuprobieren?
Ladet euch einfach die App “Sparkasse” herunter und wählt die Sparkasse Fürth als euer Institut aus.

Sparkassen-App schon drauf?
Super, dann einfach im App-Menü unter „Angebote – Versicherungen“ gehen – und wenige Klicks später seid ihr safe 🙂 egal wohin euer Weg heute noch führen mag…