„einfach vorlesen!“

eingestellt von Christian Splitt am 15. November 2018

Vorlesen hat dabei einen positiven Effekt auf die individuelle Entwicklung von Kindern. Außerdem fördert regelmäßiges Vorlesen ihr soziales Empfinden und Verhalten.

„einfach vorlesen!“ ist ein gemeinsames Angebot von Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.

Im hektischen Alltag fehlt vielen Eltern jedoch häufig die Zeit, eine passende Vorlesegeschichte zu finden und diese dann im richtigen Moment zur Hand zu haben.

Das ändern will „einfach vorlesen!“

„einfach vorlesen!“ ist ein gemeinsames Angebot von Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.

Wöchentlich stehen auf www.einfachvorlesen.de und in der „einfach vorlesen!“-App drei neue Vorlesegeschichten aus bekannten Kinderbuchverlagen kostenfrei zur Verfügung. Die Geschichten eignen sich für Kinder ab 3, 5 und 7 Jahren und sind jeweils vier Wochen lang online. Sie können ganz einfach auf dem Smartphone oder Tablet angeschaut oder ausgedruckt werden und sind wie in einem Buch mit vielen Illustrationen versehen. Mit einem Newsletter über WhatsApp oder Facebook-Messenger können Eltern und andere Vorleser „einfach vorlesen!“ zudem abonnieren, sodass sie keine neue Vorlesegeschichte verpassen. Noch nie war vorlesen so einfach.

„einfach vorlesen!“ ist ein gemeinsames Angebot von Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.

www.einfachvorlesen.de | Die App für iPhone und iPad (Apple) und Android-Geräte finden Sie im jeweiligen Store.

Unser Selbstverständnis in Sachen Nachhaltigkeit

Das Geschäftsmodell „Sparkasse“ ist von seiner Grundstruktur her auf langfristiges Denken und lokales Handeln in regionalen Kreisläufen ausgerichtet: Geldanlagen werden primär in unserem Geschäftsgebiet, d.h.in Stadt und Landkreis Fürth, eingesammelt und zur Entwicklung dieser Region wieder in Form von Finanzierungen zur Verfügung gestellt. Das Gemeinwohl und die langfristige Entwicklung stehen dabei über einer kurzfristigen Gewinnerzielung. „Nachhaltigkeit“ in seinem modernen Verständnis ist somit seit Beginn im Jahr 1827 bis heute ein Grundprinzip der Sparkasse Fürth.

Weitere regionale Berichten aus Stadt und Landkreis Fürth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.