Wieder fünf Sterne!

Der Capital-Fonds-Kompass 2019 zeichnet die Deka zum siebten Mal mit der Bestnote “5 Sterne” ausgezeichnet aus. Die Jury des Wirtschaftsmagazins lobte besonders die „eindrucksvolle Konstanz“ und vergab Top-Noten in den Kategorien Service, Management und Produktpalette.

Zum siebten Mal 5 Sterne für die Deka

Capital Fonds-Kompass 2019

 

Beim 17. Capital Fonds-Kompass stimmte schließlich erneut die Gesamtleistung der Deka: Insgesamt 73 Punkte, zweiter in der Kategorie Management, Dritter im Service, 4,8 von 5 Punkten in der Fondspalette – bei der Preisverleihung am 20. Februar hieß es Platz 5 für die Deka unter den 50 Universalisten.

Eine „eindrucksvolle Konstanz“ bescheinigte dabei Capital der Deka. Immerhin wurde das sehr gute Vorjahresergebnis mit Platz 5 bei den Universalisten wiederholt. Bewertet wurden wie jedes Jahr die 100 wichtigsten Fondsanbieter in den Kategorien Fondsqualität, Service, Management und Produktpalette. Bei der Fondsqualität wurden dabei über 5.000 Fonds aller Kategorien unter den Aspekten Performance, Volatilität und Wahrscheinlichkeit der Outperformance untersucht. Bei der Deka wurden unter anderem der Deka Global Champions und der Multizins-Invest als Top-Fonds bewertet.

In der Kategorie Management punkten unter anderem Erfahrung und geringe Fluktuation im Fondsmanagement. Hier konnte die Deka mit 18,3 von 20 Punkten und damit der dritthöchsten Bewertung aller 100 KVGen überzeugen. In der Kategorie Service überzeugt die Deka seit Jahren mit ihren Online-Tools sowie der schnellen und umfangreicher Beantwortung von Service-Anfragen per E-Mail und Telefon.

Der Capital Fonds-Kompass mit dem Ranking der 100 wichtigsten Fondsgesellschaften, wird vom Wirtschaftsmagazin ‘Capital’ seit dem Jahr 2003 jährlich zusammen mit dem Fondsanalysehaus Scope Analysis und den Service-Experten von Tetralog Systems durchführt.

 

Quelle: Capital-Heft 03/2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.