Baumschmuck für den guten Zweck

Der St. Nikolaus Kindergarten schmückte den Baum in der Geschäftsstelle der Sparkasse Fürth in der Breslauer Straße. Der Verkaufserlös geht dabei als Spende an den Kindergarten.

In der Geschäftsstelle der Sparkasse Fürth in der Breslauer Straße gibt es wieder selbstgebastelten Baumschmuck für einen guten Zweck.

Selbstgebastelter Weihnachtsschmuck

Es ist eine schöne Tradition: Immer zur Weihnachtszeit kommt daher der St. Nikolaus Kindergarten in die Sparkasse Fürth und die Kinder schmücken mit selbstgebastelten Weihnachtsschmuck den Baum in der Geschäftsstelle der Breslauer Straße. Das macht nicht nur den Kindern viel Spaß, auch die Erwachsenen sind mit Eifer dabei.

18 Kinder ließen dabei ihre ganze Kreativität spielen, damit der Baum am Ende wunderbar und einzigartig geschmückt in der Geschäftsstelle für weihnachtliche Stimmung sorgt. Natürlich gab es für die kleinen Bastler zudem auch eine Stärkung.

Kundinnen und Kunden können den Baumschmuck „kaufen“

Auch in diesem Jahr können die Kundinnen und Kunden der Sparkasse Fürth den selbstgestalteten Baumschmuck gegen eine Spende kaufen.

Milica Marinovic, Geschäftsstelle Breslauer Straße: „Viele unserer Kunden warten schon auf diese Aktion und freuen sich auf den selbstgebastelten Weihnachtsbaumschmuck. Da gibt es Kugeln, Sterne und ganz besondere Anhänger. Die Kreativität der Kinder begeistert mich immer wieder.“ Alle Einnahmen aus dem Erlös gehen somit nach Weihnachten als Spende an den Kindergarten. Der Kindergarten St. Nikolaus in Oberfürberg besteht dabei aus zwei altersgemischten Gruppen von je 25 Kindern zwischen 3 und 6 Jahren, für die jeweils 2 pädagogische Mitarbeiter verantwortlich sind.

Anfahrt und Adresse

Sparkasse Fürth
Geschäftsstelle Breslauer Straße
Kurt-Scherzer-Straße 4, 90768 Fürth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.