Rente nach 30 Jahren treuem Dienst: Verkehrserziehung mit neuem LKW ausgestattet

30 Jahre war der Bus der Verkehrserziehung im Landkreis Fürth unterwegs und hat dabei zahlreiche Grundschulen besucht, um den Schülerinnen und Schülern in der vierten Klasse den sicheren Umgang mit dem Fahrrad im Straßenverkehr näherzubringen. ►
Nun wurde der alte Bus in Rente geschickt und ein neues, modernes und komfortables Fahrzeug wurde angeschafft. „Die Verkehrserziehung ist wichtig, damit Schülerinnen und Schüler die Gefahren des Straßenverkehrs kennenlernen und die wichtigsten Verkehrsregeln erlernen. Ich freue mich deshalb den Bus heute offiziell an die Verkehrsschule der Polizei übergeben zu dürfen“, so Landrat Matthias Dießl.

LKW mit vielen Vorteilen

Knapp 20 Fahrräder, verschiedenste Verkehrszeichen sowie Pylonen und alles Material für den Straßenaufbau in der Sporthalle finden Platz im geräumigen LKW. Mussten beim alten Fahrzeug noch alle Fahrräder aus dem Bus gehoben werden, verfügt das neue Gefährt nun über eine Hebebühne. Markus Dieret von der Verkehrserziehung freut sich zudem über weiteren Komfort. „Der neue Bus ist im Gegensatz zum alten Fahrzeug mit einer Klimaanlage und Heizung ausgestattet. Neben der Hebebühne schafft das deutlich bessere Arbeitsbedingungen. Die Kinder dürfen sich zudem über eine Markise freuen, die die Schülerinnen und Schüler und auch uns Verkehrserzieher vor Regen und Sonne schützt. Vielen Dank an dieser Stelle für die finanzielle Unterstützung“.

125.000€ hat der neue LKW der MAN in der Anschaffung gekostet. Neben den örtlichen Kommunen, die das Fahrzeug finanzieren, gab es zahlreiche Spender, die den neuen Bus möglich gemacht haben. 20.000€ hat die Sparkasse Fürth zur Verfügung gestellt, 2.500€ die örtliche Verkehrswacht, sowie 6.000€ die deutsche Verkehrswacht.
Damit das neue Fahrzeug auf seinen Touren auch gut erkannt wird, hat es ein modernes Design erhalten. Für die kommenden Verkehrsschüler ist der Bus gut gerüstet und kann nun fleißig Kilometer und Geschichten an den Grundschulen im Landkreis Fürth sammeln.
Diese Information finden Sie auch auf der Homepage www.landkreis-fuerth.de.

 

Sparkasse Fürth, Thomas Mück, Leiter Marketing.
Sparkasse Fürth, Angelika Uebelacker, Marketing.
E-Mail: presse@sparkasse-fuerth.de
Presse-Center: www.sparkasse-fuerth.de/presse
Weitere Presseberichte: Presse und Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Enter Captcha Here :