Mietkaution hinterlegen war gestern – Moneyfix®

Bürgschaft statt Bargeld: Nutzen sie die Mietkaution lieber für persönliche Wohnwünsche. Mit Moneyfix® bleiben sie finanziell flexibel und sparen sich und ihrem Vermieter lästigen Verwaltungsaufwand.
 

Ein Umzug kann teuer werden. Umzugskosten, Maklergebühr, Kosten für eine neue Küche … Und dann noch die Mietkaution. Das Geld wäre jetzt daher perfekt für einen Teil der Anschaffungen. Die Lösung: Moneyfix® der Sparkasse Fürth.

Moneyfix® – Mietkaution online beantragen

Unser Kooperationspartner: Deutsche Kautionskasse AG

Statt Bargeld oder Sparbuch wird eine Bürgschaftsurkunde der Deutschen Kautionskasse beim Vermieter hinterlegt. Das entlastet die eigene „Kasse“ ohne großen Aufwand und Kosten. Bei 1.500 Euro Mietkaution sind zum Beispiel gerade mal 70,50 Euro im Jahr fällig. Natürlich ist der Vertrag jederzeit kündbar. Dann wird tagesgenau abgerechnet, der zu viel gezahlte Beitrag zurückerstattet. Über die Homepage der Sparkasse Fürth kann Moneyfix® schnell abgeschlossen werden. Inklusive Schufa-Abfrage dauert es dabei oft nicht länger als 24 Stunden bis die Bürgschaftsurkunde an den Mieter versendet wird.

Weiterer Vorteil: Durch Moneyfix® bleibt dabei ihr persönlicher Kreditrahmen unangetastet. Bitte beachten: Mietern können den Antrag nur stellen, die eine Wohnung zur privaten Nutzung in Deutschland anmieten möchten oder bereits angemietet haben.

Die Vorteile im Überblick:

  • Keine Barkaution, kein Sparbuch, sie bleiben „flüssig“
  • Schnelle und unkomplizierte Bearbeitung durch Online-Antrag
  • Erstklassige Absicherung des Mietverhältnisses zu geringen Kosten
  • Moneyfix® ist bei vielen Vermietern beliebt
  • Ausgezeichnet von Focus Money.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Enter Captcha Here :