Sparkasse F├╝rth ist wieder dabei: beim Umwelt- und Klimapakt Bayern ­čî▒

Mit qualifizierten Umweltleistungen beteiligt sich die Sparkasse F├╝rth bereits zum zweiten Mal in Folge am Umwelt- und Klimapakt Bayern, einer Initiative von Staatsregierung und Wirtschaft im Freistaat.
Ôľ║

Die Ehrung erfolgte bei der Stadt F├╝rth im Referat III - Umwelt, Klimaschutz, Recht und Ordnung. Stadtrat Mathias Kreitinger ├╝bergab die Urkunde und danke Patrick Peschke, Nachhaltigkeitsbeauftragter der Sparkasse F├╝rth f├╝r den Einsatz.

Die Ehrung erfolgte bei der Stadt F├╝rth im Referat III – Umwelt, Klimaschutz, Recht und Ordnung. Stadtrat Mathias Kreitinger ├╝bergab die Urkunde und danke Patrick Peschke, Nachhaltigkeitsbeauftragter der Sparkasse F├╝rth f├╝r den Einsatz.

Umwelt- und Klimapakt Bayern

Die Teilnahme erfolgt nach Antragstellung f├╝r jeweils drei Jahre – am 26. Juni wurde nun die neue Urkunde im hiesigen Umweltamt ├╝berreicht.

Insgesamt haben sich dabei bayernweit mehr als 1.600 Unternehmen und Einrichtungen angeschlossen: vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum b├Ârsennotierten Gro├čunternehmen.

Nachhaltigkeitsstrategie

Die Sparkasse F├╝rth hat das Gelingen der Energiewende im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie klar als Aufgabe definiert. Diese wird in vielen kleinen und gro├čen Schritten bereits seit Jahren realisiert: So setzt man beispielsweise ausschlie├člich auf ├ľkostrom von ├Ârtlichen Energieversorgern, l├Ąsst Umbauten und Sanierungen konsequent mit Blick auf eine m├Âglichst optimale Energieeffizienz durchf├╝hren oder installiert zunehmend Photovoltaikanlagen auf den D├Ąchern der Gesch├Ąftsstellen. Bestehende Leuchtmittelkomponenten werden dabei sukzessive gegen energiesparende Varianten ausgetauscht, in der Fahrzeugflotte ├╝berwiegt mittlerweile die E-Mobilit├Ąt.

Patrick Peschke, Nachhaltigkeitsbeauftragter der Sparkasse F├╝rth

Und deshalb war es wohl auch kaum verwunderlich, dass Patrick Peschke, Nachhaltigkeitsbeauftragter der Sparkasse, mit dem hauseigenen E-Auto beim F├╝rther Umweltreferat vorfuhr, um von Referatsleiter Mathias Kreitinger die Umwelturkunde – g├╝ltig bis 2027 – entgegen zu nehmen.

 

 

Kontakt:
Sparkasse F├╝rth, Thomas M├╝ck, Leiter Marketing
E-Mail: presse@sparkasse-fuerth.de
Presse-Center: www.sparkasse-fuerth.de/presse
Weitere Presseberichte: Presse und Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert




Enter Captcha Here :